Sie sind hier: Finanzierung / Sachsen / Alltagsbegleitung für Senioren von Senioren

Verbände

Kontakt

Alexandra Brylok
Referentin
Soziales und Projekte

Tel.: 0351 8070151
Mobil.: 0171 8670121
Fax: 0351 8070159
E-Mail: brylok@vswg.de


Peter Buchmann
Fachausschuss-
vorsitzender Altenhilfe
der Liga der Freien
Wohlfahrtspflege Sachsen

Tel.: 034205 2014-380
Fax: 0351 847045-40
E-Mail: peter.buchmann
@awo-sachsen.de

Alltagsbegleitung für Senioren von Senioren

Das Projekt „Ruheständler als Alltagsbegleiter für Senioren“ ist eine neue Initiative des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz und baut auf dem bereits seit 2012 bestehendem Projekt Alltagsbegleitung für Senioren auf. Rüstige Damen und Herren im Ruhestand stehen betagten und hochbetagten Seniorinnen und Senioren (ohne Pflegestufe) zur Seite, sie unterstützen sie liebevoll in ihrem täglichen Leben und leisten ihnen Gesellschaft. Alltagsbegleitung motiviert Senioren weiter aktiv am Leben teilzuhaben und fördert den Erhalt ihrer Selbstständigkeit. Die ehrenamtlichen Alltagsbegleiter sind Senioren im Haushalt behilflich – ob beim gemeinsamen Putzen oder Kochen oder auch wenn die Glühbirne gewechselt werden muss – begleiten sie zum Arzt, bei Behördengängen oder zur Bibliothek. Für ihren Einsatz erhalten die Ehrenamtlichen eine monatliche Aufwandsentschädigung von 80,00 Euro für 32 Stunden Tätigkeit. Die Projekte werden mit Mitteln des Freistaates Sachsen gefördert. Antragsberechtigt sind Kommunen, Kirchgemeinden, gemeinnützige Vereine, Genossenschaften und Stiftungen. Teilnehmer des Projektes müssen ihren Hauptwohnsitz in Sachsen haben. Für ein Projekt ist der Einsatz von mindestens fünf Ehrenamtlichen vorgesehen. Gefördert werden die Gewinnung und Vermittlung geeigneter Alltagsbegleiter. Die Förderung wird als Festbetrag für eine reguläre Laufzeit von 12 Monaten gewährt. Der Festbetrag setzt sich aus einer Zuwendung für den Projektträger (20 Euro/Monat pro Alltagsbegleiter) sowie einer Zuwendung für den Alltagsbegleiter (80 Euro/Monat) zusammen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.alltagsbegleitung-sachsen.de.