Sie sind hier: Praxis / Häusliches Wohnen mit Unterstützung / Service-Wohnen in Döbeln

Verbände

Kontakt

Alexandra Brylok
Referentin
Soziales und Projekte

Tel.: 0351 8070151
Mobil.: 0171 8670121
Fax: 0351 8070159
E-Mail: brylok@vswg.de


Peter Buchmann
Fachausschuss-
vorsitzender Altenhilfe
der Liga der Freien
Wohlfahrtspflege Sachsen

Tel.: 034205 2014-380
Fax: 0351 847045-40
E-Mail: peter.buchmann
@awo-sachsen.de

Service-Wohnen in Döbeln

Standort

Blumenstraße 71
04720 Döbeln

Kontaktdaten

  • Wohnungsgenossenschaft "Fortschritt" Döbeln eG
    Herr Stefan Viehrig
    Blumenstraße 71
    04720 Döbeln
    Telefon: 03431 719255
    Telefax: 03431 719261
    E-Mail: stefan.viehrig@wgf.doebeln.de
  • DRK Kreisverband Döbeln-Hainichen e. V.
    Herr Jörg Hirschel
    Feldstraße 06
    09661 Hainichen
    Telefon: 037207 689-0
    Telefax: 037207 689-24
    E-Mail: j.hirschel@dl-hc.drk.de

Links

Wohnungsgenossenschaft "Fortschritt" Döbeln eG

DRK Kreisverband Döbeln-Hainichen e. V.

Projektdetails

Um allen Mitgliedern ein selbstbestimmtes Wohnen in der eigenen Wohnung, insbesondere auch bei Vorliegen eines Handicap zu ermöglichen, wird der Bestand der Wohnungsgenossenschaft „Fortschritt“ Döbeln eG schrittweise umgebaut und bedarfsgerecht baulich angepasst. Neben der baulichen und technischen Gestaltung (siehe auch technikunterstützes Wohnen) ist die Unterstützung durch medizinische, pflegerische und soziale Versorgungsangebote notwendig.

Hier bietet der DRK-Kreisverband Döbeln-Hainichen e. V. in Kooperation mit der WGF die Sicherstellung verschiedener Leistungen.

Architektur

  • Grundrissveränderungen
  • Barrierearme/-freie Gestaltung
  • Teilw. akustische und optische Einrichtungen zur Unterstützung von Altersdefiziten
  • Größere Küchen- und Badbereiche, barrierefreie Duschzugänge
  • Multimediaanschlüsse
  • Balkone
  • Aufzug

Dienstleistung

  • Grundpflege
  • Behandlungspflege
  • ambulante Palliativversorgung
  • Hauswirtschaftliche Dienstleistungen (Einkauf, Essen, Reinigung)
  • Fahrdienste
  • Beratung und Hilfe bei der Antragstellung Pflegestufe
  • Angebote der Freizeitgestaltung (Seniorentreff, -sport, Spielenachmittage etc.)