Sie sind hier: Über uns / VSWG

Verbände

Kontakt

Alexandra Brylok
Referentin
Soziales und Projekte

Tel.: 0351/ 8070151
Mobil.: 0171/ 8670121
Fax: 0351/ 8070159
Email: brylok@vswg.de

Kontakt

Alexandra Brylok
Referentin
Soziales und Projekte

Tel.: 0351 8070151
Mobil.: 0171 8670121
Fax: 0351 8070159
E-Mail: brylok@vswg.de


Peter Buchmann
Fachausschuss-
vorsitzender Altenhilfe
der Liga der Freien
Wohlfahrtspflege Sachsen

Tel.: 034205 2014-380
Fax: 0351 847045-40
E-Mail: peter.buchmann
@awo-sachsen.de

Der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V.

Kontakt

Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.
Antonstraße 37
01097 Dresden

Telefon: 0351 80701-0
Telefax: 0351 80701-60
Email: verband@vswg.de

Kurzbeschreibung des Verbandes

Der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V. (VSWG) wurde am 28. Juni 1990 in Dresden gegründet.

Der VSWG ist gesetzlicher Prüfungsverband sowie Fach- und Interessenverband für die Wohnungsgenossenschaften im Freistaat Sachsen. Zu seinen Aufgaben zählen u.a. Information, Beratung, Aus- und Weiterbildung und auch die Vertretung der Mitglieder in der Öffentlichkeit.

Derzeit hat der VSWG 256 Mitglieder. Das sind 225 Genossenschaften, vier GmbHs sowie 27 Gastmitglieder. Im Verband selbst sind 30 Mitarbeiter beschäftigt. Die Wohnungsgenossenschaften sind ein bedeutender Faktor auf dem sächsischen Wohnungsmarkt. Sie bewirtschaften 12,2 Prozent des gesamten sächsischen Wohnungsbestandes.

Das Konzept des genossenschaftlichen Wohnens basiert auf Gemeinschaftseigentum, das nachhaltig und generationsübergreifend bewirtschaftet wird. Wohnungsgenossenschaften ermöglichen damit die gleichberechtigte Beteiligung vieler Menschen durch die Prinzipien Mitbestimmung, Miteigentum und Selbstverwaltung und die Einbindung ehrenamtlicher Tätigkeit. Sie ermöglichen zudem eine wirtschaftliche Betätigung, die das Wohl der Mitglieder in den Vordergrund hebt. Genossenschaften sind ein Gewinn für alle, weil sie neben der Mitgliederförderung auch Verantwortung für die Menschen in den Regionen übernehmen.